Home

Drucken

FV Bad Schussenried - SVE 2:4

Veröffentlicht in Spielberichte Aktive

Mit dem dritten Sieg der Rückrunde ging s in Schussenried positiv weiter. Wer hätte das gedacht, personell geschwächt schafften es die Blauen durch eine tolle Mannschaftsleistung gegen die starken Gastgeber zum Punktgewinn. Trainer Heß hatte die Mannschaft toll eingestellt um das zu erreichen. Dem Spielverlauf folgend ging s aber erst mit einem Rückstand los als Schussenried die Feldüberlegenheit durch ihren besten Spieler mit der Führung belohnte. Doch der beste Ebenweiler Spieler zeigte ebenfalls was er kann und so erzielte Michi Wetzel zuerst per Elfmeter nach Foul im Sechzehner und dann per Freistoß aus 25 Meter ins Kreuzeck die Führung der Blauen kurz vor der Halbzeit. Leider musste Michi dann in der Halbzeit verletzt ausgewechselt werden. Dadurch bekamen die Schussenrieder in der Mitte mehr Platz und machten weiter Druck. Diesen konnten sie nach einer Viertelstunde in den erneuten Ausgleich ummünzen. Jetzt sah zuerst alles nach einem Auf-Zeit-Spiel der Ebenweiler aus um wenigstens einen Punkt mitzunehmen doch weit gefehlt. Die Blauen schafften es gemeinsam einen Gang hochzuschalten und die starke Offensivabteilung mit Max Gindele und Matze Baier schafften es nach schnellem Umschaltspiel zwei Treffer gegen die offen stehenden Gastgeber zu erzielen und somit einen weiteren wichtigen Dreier einzufahren.

SV Braunenweiler II- SV Ebenweiler II 1:1

Auch die Zweite schaffte mit Chefcoach Wolfgang Wetzel den ersten Punktgewinn gegen den klaren Tabellenführer. Ebenfalls mit Teamgeist holte man sich nach der Führung durch Gauggel einen Punkt. Wer hätte das gedacht- Weiter so.

Vorschau

Kommenden Sonntag geht s wieder gegen einen direkten Tabellennachbarn. Zu Hause geht s gegen die Aufsteiger sus Schelklingen und hier ist noch ne Rechnung offen. Mit der Unterstützung der Fans hoffen wir hier auf den nächsten Dreier. Um 15.00 Uhr geht s los.

Drucken

SVE - FC Laiz 1:0

Veröffentlicht in Spielberichte Aktive

Zweiter Dreier der Rückrunde. Erfolgreich ging s im ersten Heimspiel 2017 weiter. Gegen die defensiv agierenden Gäste hatte man mehr vom Spiel und gewann verdient. Von Anfang an machten die Blauen Druck und so hatte Mizi in den ersten zwanzig Minuten zwei große Chancen.

Drucken

FC Krauchenwies - SVE 5:0

Veröffentlicht in Spielberichte Aktive

Eine saubere Klatsche gab s in Krauchenwies. Nachdem man bereits nach zehn Minuten 2:0 im Rückstand war gelang nichts nach vorne und ohne einige verletzte Leistungsträger gab s schlussendlich diese hohe Niederlage.