Home

Drucken

FC Laiz - SVE

Veröffentlicht in Vorschau

FC Laiz – SV Ebenweiler 0:1

Im Auswärtsspiel gegen den Tabellennachbarn aus Laiz konnte der SVE endlich den langersehnten Dreier einfahren. Der SVE aggierte aus einer stabilen Defensive und versuchte dadurch Sicherheit ins eigene Spiel zu bekommen und durch Konter gefährlich zu werden. Leider wurden die sich bietenden Kontersituationen zu überhastet und zu ungenau zu Ende gespielt, sodass sich daraus kaum Torchancen ergaben. Noch vor der Halbzeit lief Mario Bilgen, nach einem weiten Ball alleine aufs Laizer Tor, und vollendete zum 0:1. Der SVE konzentrierte sich in Halbzeit zwei weiter auf die eigene Defensivarbeit und versuchte durch Konter Nadelstiche zu setzen. Der FC Laiz versuchte zwar Chancen herauszuspielen, war aber zu harmlos um den Ebenweiler Sieg noch gefährden zu können.

Vorschau:

Nach dem ersten Auswärtserfolg in der laufenden Saison möchte der SVE Zuhause nachlegen. Am Sonntag, den 29.10. um 15:00 Uhr ist die TSG Rottenacker zu Gast in Ebenweiler.

Drucken

SVE - FV Bad Saulgau

Veröffentlicht in Vorschau

SV Ebenweiler – FV Bad Saulgau

Im Kellerduell kam der SVE nicht über ein 0:0 Unentschieden gegen den FV Bad Saulgau hinaus. In einer ereignisarmen Bezirksligapartie hatte der FV Bad Saulgau zwar mehr Spielanteile, der schwächste Sturm der Liga konnte daraus allerdings keine Torchancen kreieren. Der SVE agierte aus einer kompakten Defensive, ließ dem Gegner im Mittefeld aber viel zu viel Raum. Aus dem Spiel heraus konnten die verunsicherten SVE Akteure kein Spiel aufziehen und vermeldeten kaum Offensivaktionen.

 

Vorschau:

Am Samstag, den 21.10. reist der SVE zum nächsten Kellerduell beim FC Laiz. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.

Drucken

SV Uttenweiler - SVE

Veröffentlicht in Vorschau

SV Uttenweiler – SV Ebenweiler 7:0

In einer einseitigen Partie konnte der Landesligaabsteiger aus Uttenweiler bereits zur Pause mit 6:0 in Führung gehen. Der SVE ließ sich immerwieder mit langen Bällen auf die Aussenbahnen überrumpeln. Die durchgebrochenen Flügelspieler legten von der Grundlinie auf freistehende Mitspieler zurück und kreirten dadurch Chance für Chance und Tor um Tor. Im zweiten Durchgang schaltete der SV Uttenweiler einen Gang zurück, und konnte gegen einen desolaten SVE einen in dieser höhe völlig gerechtfertigten Sieg einfahren.

Am Sonntag, den 15.10. um 15:00 Uhr ist der Tabellenletzte aus Bad Saulgau in Ebenweiler zu Gast. Im Duell der direkten Tabellennachbarn muss der SVE unbedingt einen Heimsieg einfahren um den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze wieder herzustellen.

Drucken

SVE - SG Altheim 3:4

Veröffentlicht in Vorschau

SV Ebenweiler – SG Altheim 3:4

Drei Tore reichen dem SVE gegen den Aufsteiger aus Altheim nicht zum Sieg. In einer ereignisreichen ersten Halbzeit ging der Gast nach einem Konter mit 0:1 in Führung. Der SVE konnte nach einem Foul an Matthias Schluck den fälligen Strafstoß im zweiten Anlauf zum Ausgleich verwerten. Der SG Torwart parierte den Elfmeter von Kevin Steinhart, doch Pierre Staggat brachte den Abpraller im Tor unter. Nach einem Fehlpass im Aufbauspiel läuft die SG Altheim in Überzahl aufs Ebenweiler Tor zu und geht erneut in Führung. Der SVE kann aber im direkten Gegenzug nach einem Freistoß durch Matthias Schluck das 2:2 erzielen, und geht sogar kurze Zeit später mit 3:2 durch Timm Baier in Führung. Doch noch vor der Halbzeit wendet der Gast aus Altheim das Spiel. Nach zwei weiteren Fehlpässen in der Ebenweiler Defensive verwertet die SG die Ebenweiler Geschenke zum 3:3 und 3:4. In Halbzeit zwei agierte die SG Altheim defensiver und wollte durch Konter den Sack zumachen. Der SVE stand zwar defensiv stabiler, war im Spiel nach vorne allerings ohne Durchschlagskraft und ließ die Großchancen zum Ausgleich ungenutzt.

Vorschau:

Am Sonntag, den 08.10. um 15:00 Uhr ist der SVE beim Landesligaabsteiger ind Uttenweiler zu Gast.